9 Millionen Außenbordmotoren von Yamaha

F70

9 Millionen Außenbordmotoren von Yamaha

Veröffentlicht am:

Am 08. März 2010 wurde bei Yamaha der 9.000.000ste Außenbordmotor produziert.

Am 08. März 2010 wurde bei Yamaha der 9.000.000ste Außenbordmotor produziert.

Die Erfolgsstory bei Yamaha im Bootsmotorenbau begann im Jahr 1960 mit der Produktion des ersten Außenbordmotors, dem Modell P7, einem 123 cm³ großen 1-Zylinder-2-Taktmodell mit 5 kW (7 PS).

Im März 1996 hatte die Produktionszahl bereits die astronomische Größe von 5.000.000 erreicht, zehn Jahre später im Oktober 2006 waren es schon 8.000.000. In den letzten drei Jahren und vier Monaten kamen noch einmal 1.000.000 weitere Einheiten hinzu, sodass per 08. März 2010 insgesamt 9.000.000 Motoren die Fertigungsstätten von Yamaha verlassen hatten.

Heute umfasst das Produktangebot bei Yamaha nicht weniger als  28 4-Taktmodelle von  1,8 kW bis 247 kW, einschließlich 4  Modellen mit Elektroantrieb.

Eine wichtige Neuvorstellung für 2010 ist das Modell F70, das besonders durch sein günstiges Leistungsgewicht überzeugt. Der F70 kostet 9.950 € (unverbindliche Preisempfehlung zzgl. Nebenkosten) und wird voraussichtlich ab Ende Mai im Handel verfügbar sein.

Zurück nach oben